Allgemein

Lebenspartner mieten – Made in China

In China haben in der letzten Zeit Agenturen Hochkonjunktur, bei denen sich chinesische Singles für einige Stunden einen Lebenspartner oder eine Lebenspartnerin mieten können. Diese werden in erster Linie den Eltern präsentiert, umso dem steigenden Druck eine eigene Familie zu gründen, dem Singles in China schon frühzeitig ausgesetzt sind, zu mildern. Junge chinesische Singles erleben es als gesellschaftliches Manko keinen Partner zu haben und versuchen so, wenigstens zeitweise den Erwartungen der Eltern zu entsprechen.

Männerüberschuß in China

Dutzende Agenturen bieten derart leidgeplagten Singles die Möglichkeit ihr Gesicht zu wahren, indem sie für wenigen Stunden einen vorzeigbaren Partner zu präsentieren. Es sind Partner zum Vorzeigen, Ausgehen etc. Mehr jedoch nicht, was auch deutlich in den Verträgen zur Sprache kommt, wo zum Beispiel festgelegt wird, dass sich dem gemieteten Begleiter nicht näher als 80 cm genähert werden darf.

Neben dem gesellschaftlichen Druck zeigt auch die chinesische 1-Kind-Politik seine Wirkung, da die chinesische Gesellschaft Söhne bevorzugt, kommen heute auf 100 Mädchengeburten fast 118 Jungengeburten. Bereits 2017 wird es so einen Überschuß an Männern von 30 Mio geben, fünf Jahre später sollen es gar 40 Mio sein.

Gleichermaßen ist es heute für chinesische Frau in den großen Zentren nicht einfach einen Partner zu finden. Auch für sie steht zunehmend die persönliche Karriere im Mittelpunkt und so sind zahlreiche gut ausgebildete Frauen alleinstehend, da sie den Herrn der Schöpfung zu anspruchsvoll erscheinen.

Teilen auf ...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

1 Kommentare

  1. Pingback: Urlaub für die Partnersuche | Singles-Onlinedating

Kommentare sind geschlossen.